Bildungsangebote

Schuljahr 2017/18

Alle Bildungsangebote finden nachmittags (meist von 15:00–16:30 Uhr) im OGS-Bereich statt und werden von zahlreichen Anbietern betreut.

Montag

Seifenkisten „Herr Martin“
Die Gruppe baut acht funktionierende „Seifenkisten“ aus Holz. Am Ende des Projekts findet ein Wettrennen statt, welches im Rahmen eines Schulfestes veranstaltet werden kann. (2. – 4. Klasse)Seifenkisten
Gemalte Schrift Heide Lippel
Buchstaben werden perspektivisch dargestellt. Piktogramme und Hieroglyphen werden experimentell entwickelt. (1. – 2. KlasseGemalte Schrift
Fußball Manfred Novacek, AGON-Platz
Auf dem AGON-Sportplatz haben die Kinder die Möglichkeit mit dem Schwerpunkt Fußball unterschiedliche Ballsportarten kennenzulernen. (1. – 4. Klasse)
Musik-Workshop Jörn Quade
Erstellen von einfachen Liedern mit Hilfe des vorhandenen Instrumentariums und eines Computers. (1. – 4. Klasse)Musik Workshop 1

Streithelfer AG Frau Künstler
In der Streithelfer AG lernen Kinder anhand von Rollenspielen wie sie ihre Mitschüler in der Pause bei der Lösung von Streitigkeiten unterstützen können. (3. – 4. Klasse)

Diese Streitschlichter AG wird immer im ersten Halbjahr eines Schuljahres angeboten.

Crossboccia Antin Bequiri
Crossboccia ist die Weiterentwicklung des Boccia-Sports und wird mit robusten Stoffbällen gespielt, die mit Granulat gefüllt sind. (1. – 4. Klasse)Crossboccia 1
Fleischfressende Pflanzen und Kunst Annette Hülsmann-Diewald
Hier werden die Fächer Biologie und Kunst verbunden. In Gruppenarbeit machen die Kinder sich mit der Biologie von „Sonnentau, Venusfliegenfalle und Kannenpflanze“ vertraut. Danach folgt eine eigene künstlerische Umsetzung. (2. – 4. Klasse)
Wer? Wie? Was? – Trickfilmerstellung Anne Wissmann
In Knetanimations-, Zeichen- und Legetrickfilmen erklären die Kinder mit ihren eigenen Worten und Bildern Themen wie z.B. „Regenwürmer“, „Mein Zuhause“ oder Themen, die die Kinder sehr interessieren. (3. – 4. Klasse)

Dienstag

Fußball AG (Jan-Wellem-Pokal) Alfredo Fogliano
Kinder werden für den Jan-Wellem-Pokal vorbereitet, an dem unsere Schule jährlich teilnimmt. (3. – 4. Klasse)
Golf Herr Lopez-Gonzales vom GSV (Golfplatz auf der Lausward)
Auf dem Golfplatz Lausward in Düsseldorf bewältigen Kinder praktische Übungen in dieser Sportart. (2. – 4. Klasse)
Plastisches Gestalten Susanne Troesser
Die Kinder entwerfen und entwickeln aus Ton künstlerische Gegenstände. (1. – 4. Klasse)Plastisches Gestalten 1
Basketball Dragan Radosavlievicz, ART (Allg. Rather Turnverein)
In dieser AG erlernen die Kinder die Grundkenntnisse des Basketball-Spiels. (2. – 4. Klasse)Basketball 1
Outdoor-Führerschein Alfredo Fogliano
Kinder erleben Spiel und Spaß auf dem Abenteuerspielplatz und in der Natur. (3. – 4. Klasse)IMG_5990
Blätter – Früchte – Samen Annette Hülsmann-Diewald
Exotische sowie einheimische Pflanzen und ihre Bedeutung für die Ernährung und Medizin.
Espanol con Algeria Ana Gómez de la Barrera
Hier lernen junge Muttersprachler gemeinam mit Kindern, die die spanische Sprache auf spielerische Weise erlernen möchten.
(1. – 4. Klasse)

Mittwoch

Multiball Fußballschule Becker
In der Sporthalle haben die Kinder Spiel und Spaß an der Bewegung, indem sie Lauf- und Tummelspiele mit und ohne Ball erlernen. (1. – 4. Klasse)Multiball 1
Schach und Matt Elke Hahnen
Erlernen der Grundregeln des Spiels anhand von vereinfachten Trainingsmaterialien des deutschen Schachbundes. (3. – 4. Klasse)Schach und Matt
Astronauten „Herr Martin“
Erschaffung eines künstlichen Museums, indem die Kinder ihre Vorstellung des Universums in einer Vielzahl von Einzelobjekten aus plastischen Werkstoffen abbilden können. (1. – 4. Klasse)Astronauten
Comics Heide Lippel
Jedes Kind entwirft eine Comicfigur und entwickelt lustige sowie spannende Geschichten. Von einem Cartoon bis hin zur komplexen Bildergeschichte werden die Schritte erarbeitet. (3. – 4. Klasse)Comics 1
Tennis Ufuk Altug
Kinder aus den ersten bis vierten Jahrgängen erlernen den Umgang mit dem Tennisball, koordinative Techniken und erste Erfahrungen mit dem Tennisspiel. (1. – 4. Klasse)

Donnerstag

Stadtplaner „Herr Martin“
Entwurf und Bau einer virtuellen Stadt, indem das reale und erfundene Lebensumfeld der Kinder in einer Vielzahl nachgebildet wird. (2. – 4. Klasse)Stadtplaner
Künstlerische Techniken Heide Lippel
Künstlerische Techniken, Farben, Formen mit unterschiedlichen Materialien werden von den Kindern erarbeitet. (1. – 2. Klasse)
Flag Football Yannik Kiehl
Flag Football ist die körperlose Variante des American Football und in dieser AG werden Grundtechniken, Positionen und Spielzüge eingeübt. (1. – 2. Klasse)
Qigong Dr. Susanne Weber
Qigong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform. (1. – 4. Klasse)Qigong 1
Schwimmen Herr Köhler
In einem Lernschwimmbecken werden die Schwimmtechniken der Kinder spielerisch ausgebaut und gefestigt. (1. Klasse)Schwimmen
Handarbeit – Upcycling Anja Reitemeyer
Beim Anwenden früherer Techniken zur Erstellung von Produkten üben die Kinder sich in Geschick und Konzentration. Beim gemeinsamen Weben entsteht ein Gemeinschaftsgefühl und die Kinder lernen durch die Handarbeit die Wertschätzung der eigenen und anderer Produkte. (2. – 4. Klasse)