Die Klassen 1a, 1b und 1c hatten im April und Mai die Gelegenheit Greifvögel aus nächster Nähe zu sehen. Herr Schnurbusch vom Rheinischen Waldpädagogium hat uns besucht und drei Gäste mitgebracht. Als erstes haben wir den Habicht Mr Harris kennengelernt und viel über ihn erfahren. Wer wollte, durfte Mr Harris sogar auf den Arm nehmen bzw. seinen Arm als Landeplatz zur Verfügung stellen. Der nächste Besucher war ein Falke, der einen kleinen Spaziergang auf unserem Schulhof gemacht hat. Herr Schnurbusch hat uns erzählt, warum und wie Greifvögel jagen, was sie essen und dass sie die meiste Zeit irgendwo „rumsitzen“. Zum Schluss hat uns der Falkner einen großen Steinadler gezeigt. Er hat eine Flügelspannweite von 230cm und die durften wir uns bei einem kurzen Probeflug auch anschauen. Danach haben sich alle Kinder ganz eng in einem Kreis aufgestellt um die Größe eines Steinadler-Nestes darzustellen. Zum Abschied durfte der Steinadler noch von allen gestreichelt werden.

Liebe Kinder und Eltern,

die Fotos und Filme unserer erfolgreichen Zirkuswoche sind nun fertiggestellt und stehen für Sie zum kostenlosen Download zur Verfügung. Zu sehen sind viele aufgeregte, glückliche und stolze Gesichter unserer Sankt-Franziskus-Kinder. Gerne blicken wir auf die Zirkusvorstellungen zurück und danken vor allem dem Zirkus Proscho für die großartige Unterstützung!

In der kommenden Woche erhalten Sie einen Elternbrief mit einer genauen Anleitung und den zugehörigen Passwörtern. Die Fotos und Videos stehen Ihnen in einer begrenzten Zeit (6 Monaten) zur Verfügung. Des Weiteren können Sie DVDs und Blu Rays bestellen. Hier einige Einblicke:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bitte unterstützen Sie die Kinder der Sankt-Franziskus-Schule und werden Mitglied in unserem Förderverein! Ab nur 1€ im Monat (Jahresbeitrag 12€) vollbringen Sie eine gute Tat! Bitte füllen Sie die Beitrittserklärung aus und werfen diese einfach in den Fördervereinsbriefkasten oder geben sie sie bei einem Lehrer ab. Nur so können wir tolle Projekte auf die Beine stellen!

Seit Jahren nehmen die Schüler des 3. und 4. Schuljahres am Mörsenbroicher Veedelszoch teil. In diesem Jahr sind knapp 60 Kinder und 30 Erwachsene unter dem Motto „Franziskus-Pharaonen“ mitgelaufen – und können sich jetzt über einen besonderen Erfolg freuen: Sie haben mit ihren liebevoll gestalteten Verkleidungen den ersten Platz bei der Kostümprämierung geholt! Unsere Schule setzte damit sich gegen 12 weitere Gruppen durch.

Die Jury hob vor allem die Begeisterung hervor, die sich in den Gesichtern der Kinder widerspiegelte, wie auch ihr Engagement beim Verteilen des Wurfmaterials. Ein weiterer Pluspunkt war, dass die Kostüme trotz geringer finanzieller Mittel ideenreich gestaltet waren. Die Veedelszoch-Organisatoren freuten sich außerdem über die erneut große Teilnehmerzahl. Das zeige, dass die Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern sich mit dem Stadtteil identifizieren.

Vielen Dank an das Organisationsteam von Eltern des 3. Jahrganges. Sie sorgen für das Motto, die Kostümideen, die Ausgabe der Bastelmaterialien und -anleitungen und kümmern sich um Spenden und das Wurfmaterial.

Vielen Dank außerdem an die Lehrerinnen Frau Eckerth und Frau Mengeringhausen für Ihre Unterstützung. Sie haben – zusammen mit den Kindern und Eltern – trotz einsetzenden Starkregens bis zum Ende des eineinhalbstündigen Veedelszochs dafür gesorgt, dass die Stimmung „jeck“ blieb.