Die Kinder der zweiten Schuljahre haben im Kunstunterricht Schuhkartonzimmer eingerichtet. Dafür wurden von zu Hause viele verschiedene Materialien und Schuhkartons mitgebracht. In der Schule wurde dann fleißig geschnitten, geklebt, gepinselt und gebastelt. Nach und nach sind Stühle aus Korken, Schränke aus kleinen Verpackungen, Vorhänge und Teppiche aus Stoffresten und Spiegel aus Alufolie entstanden. Und der Fernseher an der Wand durfte natürlich auch nicht fehlen. Die Kinder haben sich tolle Sachen einfallen lassen und mit Begeisterung ihr Schuhkartonzimmer mit Möbeln und Co. bestückt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 23.02.2017 (Weiberfastnacht) haben die vielfältig kostümierten Kinder unserer Schule ausgelassen und begeistert in ihren bunt geschmückten Klassen Karneval gefeiert. Wirkungsvolle Karnevalskostüme wurden auch selbst gebastelt.

Heraus aus dem Schulalltag – hinein in Spiele, Polonäsen und Tanz mit Karnevalsmusik.

Der Wunsch der Kinder: So müsste Schule immer sein.